Über mich

2015 Stichting Kunstboek Portrait - Kopie (2)

Von „Human Resources“ zu „Natural Resources“

 
 
o Das Team
o Referenzen

 
Aufgewachsen in der Bretagne/F, Deutschland und der Schweiz. Schulausbildung sowie eidgenössische Wirtschaftsmatur im Kanton Bern. Wirtschaftsstudium an der Universität St. Gallen sowie Master (MBA) an der Strathclyde University of Glasgow/GB. ‚Erstberufung‘ im Finanz- und Pharmasektor als Verantwortliche für Global Management Development resp. Leiterin Personalentwicklung. Dann Heirat, überzeugte Mutterschaft, und vereinzelte Beratungsmandate im brüderlichen Unternehmen.
 
Die in früher Kindheit und Jugend überdurchschnittliche, künstlerische Kreativität und elterliche Motivation führen zu Entwicklung und Nutzung des kreativ-künstlerischen Talents und Ausbildung zur diplomierten Floristin auf Erwachsenenstufe.
 
Oktober 2013 Gang an die Öffentlichkeit in Arlesheim/BL mit ersten Werken und Kompositionen aus Naturmaterialien. Deux-Pièces weichen Jeans & Schürze, exklusives Schuhwerk Gummistiefeln, der Gang zum Coiffeur dem Gang in den Wald. Innert Kürze erste, einzigartige Folgeaufträge wie Raum- und Tagungsgestaltungen von Hotellerie, Banken- und Pharmasektor, Ladenlokalen, Schaufenstern sowie Messeständen.
 
2014 – 2015 Gastengagement bei Globus Basel und unglaubliche Resonanz.
 
2016 Internationaler Wettbewerb und erfolgreiche Qualifikation für die Publikation zweier Werke in der Kunstedition ‚International Floral Art 2016/17 sowie erste Aufträge der ART Basel 2016. – Es bleibt spannend …
 
Herzlichen Dank. Meinen Eltern für Ihre genetische „Mitgift“ und Ihre positiven Lebensmaximen. Mutter Natur. Für‘s Auge für‘s Besondere. Meinem Team für den stärkenden Glauben an mein Können und meinen Kunden für ihre wundervolle Wertschätzung. – Herzlichen Dank. Jeden Tag auf‘s Neue!